Back to Kurs

Soul Tapping Basis Training

0% Complete
0/0 Steps
  1. Einleitung in dieses Training
    4 Themen
  2. Energetische Psychologie
    3 Themen
  3. Was ist The Soul Tapping Solution
    4 Themen
  4. Was du über dich und deinen Körper wissen solltest?
    5 Themen
  5. Wie genau funktioniert Soul Tapping
    5 Themen
  6. Video Serie: Tapping Sequenzen zum Mitmachen
    10 Themen
  7. Aufbau deiner eigenen Tapping Session
    2 Themen
  8. Was ist, wenn Tapping nicht klappt?
  9. Was kann Soul Tapping für dich leisten
  10. Die Vergangenheit hinter sich lassen mit der Soul Tapping Solution
Lektion 9 of 10
In Progress

Was kann Soul Tapping für dich leisten

Die Auflösung von negativen Emotionen, die Heilung von Traumata und die Lösung negativer Glaubenssätze spielen eine zentrale Rolle in der Bewusstseinsarbeit, da sie für das persönliche Wachstum und die Erreichung eines höheren Bewusstseinszustandes grundlegend sind.

Hier sind einige Gründe, warum das so wichtig ist:

Freisetzung von Blockaden: Negative Emotionen und Traumata führen zu Blockaden im Energiefluss des Körpers, was sich auf das Wohlbefinden und die Lebensqualität auswirkt. Durch die Bewusstseinsarbeit werden diese Blockaden gelöst, sodass Energie freier fließen und du dich voll entfalten kann.

Verbesserte Selbstkenntnis: Das Bewusstsein über dich selbst und die Auflösung negativer Emotionen und Glaubenssätze ermöglichen dir ein tieferes Verständnis deiner eigenen Persönlichkeit, was zu authentischeren Entscheidungen und Lebensweisen führt. Es stärkt dein Selbstbewusstsein und Selbstliebe.

Emotionale Heilung: Die Aufarbeitung und Heilung von Traumata sind entscheidend für die emotionale Gesundheit. Unverarbeitete Traumata führen oft zu anhaltenden psychischen und physischen Beschwerden. Ihre Auflösung führt in der Regel in ein ausgeglicheneres Leben.

Reduzierung von Stress: Negative Emotionen und Stress sind eng miteinander verbunden. Durch die Bewusstseinsarbeit und die Bearbeitung dieser Emotionen wird das Stressniveau gesenkt. Das hat positive Auswirkungen auf den gesamten Organismus hat.

Veränderung des Verhaltens: Negative Glaubenssätze fördern limitierendes Verhalten. Sobald du deine negativen Glaubenssätze hinterfragst und auflöst, kannst du destruktive Muster durchbrechen und positive Verhaltensänderungen herbeiführen.

Erhöhte Resilienz: Es ist wichtig mit negativen Emotionen und Erinnerungen umzugehen, statt sie zu vermeiden. Wenn du deine Resilienz stärkst, entwickelst du die Fähigkeit, dich von Rückschlägen schneller zu erholen.

Bessere Beziehungen: Wenn du an dir arbeitest und deine negativen Emotionen und Glaubenssätzen auflöst, bist du in der Lage offeneren und gesünderen Beziehungen zu führen. Denn dadurch, dass du kaum unbewussten Muster hast, bist du in der Lage reflektierter und mit einem klaren Selbstverständnis mit Störungen umzugehen.

Erhöhtes Wohlbefinden: Ein Zustand des höheren Bewusstseins ist oft verbunden mit einem Zustand des Friedens, der Freude und der Zufriedenheit. Sich mit sich selbst auseinander zu setzen und die negative Vergangenheit loszulassen ist ein zentraler Aspekt auf dem Weg dorthin.

Spirituelles Wachstum: Viele Menschen streben in der Bewusstseinsarbeit nach spiritueller Entwicklung. Die Lösung von inneren Konflikten und die Überwindung von Ego-basierten Strukturen helfen dir dabei dich auch spirituell zu entfalten.

Ganzheitliche Gesundheit: Es ist kein Geheimnis, dass emotionale Ausgeglichenheit unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden fördert. Denn durch die Auflösung innerer Konflikte reduziert sich auch chronischer bzw. toxischer Stress. Es entsteht Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele.

Hier kann Tapping helfen  

Hier ist eine Liste von Beschwerden, wo dir Tapping helfen kann:

  • Stressige Gedanken zu lindern und allgemeine Entspannung, mehr Glück und Harmonie zu fördern
  • Schmerzhafte und unangenehme negative Emotionen wie Angst, Bitterkeit, Scham, Traurigkeit, Wut, Schuldgefühle, Frustration usw. loslassen und umwandeln
  • Verbessert oder beseitigt sogar bestimmte Arten von körperlichen Beschwerden, Gesundheitsproblemen oder Schmerzen
  • Heilt die Auswirkungen von emotionalen Traumata, unabhängig davon, ob du dich an den Vorfall erinnerst oder nicht und ob das emotionale Trauma von einem oder mehreren Ereignissen herrührt
  • Hilft bei Problemen im Zusammenhang mit emotionalem Essen und Gewichtsproblemen
  • Lindert Phobien und Ängste, ob irrational oder nicht
  • Lindert die Symptome von PTSD
  • Hilft bei Schlafproblemen
  • Steigert das Selbstwertgefühl
  • Reduziert oder beseitigt das Verlangen nach Essen und Suchtmitteln wie Alkohol und Rauchen
  • Beseitigt finanzielle Blockaden und einschränkende Glaubenssätze für den Erfolg
  • Hilft bei Beziehungsproblemen
  • Ermöglicht positivere Denkmuster, die zu positiveren Gefühlen, größerem inneren Frieden und emotionalem Wohlbefinden führen
  • Verbessert die Leistung (künstlerisch, beruflich, sportlich, sexuell, etc.)
  • Steigert Energie, Motivation und Produktivität
  • stärkt Kinder und hilft ihnen, mit Problemen umzugehen, die sie gerade durchmachen
  • Hilft bei Erziehungs- und Familienproblemen
  • Fördert die Selbstermächtigung und das Selbstvertrauen
  • Beseitigt selbstbegrenzende Glaubenssätze
  • Und so viel mehr…

Die Tapping Community sagt. „Du kannst alles klopfen“.

Denn die Technik fokussiert sich auf eine grundlegende Regeneration des autonomen Nervensystems und wirkt auf alles, was uns Stress macht, bewusst oder unbewusst.