Back to Kurs

Soul Tapping Basis Training

0% Complete
0/0 Steps
  1. Einleitung in dieses Training
    4 Themen
  2. Energetische Psychologie
    3 Themen
  3. Was ist The Soul Tapping Solution
    4 Themen
  4. Was du über dich und deinen Körper wissen solltest?
    5 Themen
  5. Wie genau funktioniert Soul Tapping
    5 Themen
  6. Video Serie: Tapping Sequenzen zum Mitmachen
    10 Themen
  7. Aufbau deiner eigenen Tapping Session
    2 Themen
  8. Was ist, wenn Tapping nicht klappt?
  9. Was kann Soul Tapping für dich leisten
  10. Die Vergangenheit hinter sich lassen mit der Soul Tapping Solution
Lektion Progress
0% Complete

Tapping funktioniert, auch wenn man nicht daran glaubt

Rebecca saß in einem Stress Resilienz Training. Eine der Teilnehmerinnen teilte mit, dass sie hohen Dauerstress empfindet und wollte wissen wie Tapping ihr helfen könnte. Die Trainerin schlug vor Tapping gegen den Stress einfach mal mit ihr auszuprobieren. Und weil es nicht schaden, lud sie alle Teilnehmer ein mitzumachen. Auf diese Weise konnten sie der Teilnehmerin Gesellschaft zu leisten.

Rebecca fand, dass es ziemlich albern aussah, murmelte es vor sich hin und klopfte eher planlos. Sie vergaß das alles bis zum nächsten Morgen, als sie mit so viel Energie wie schon lange nicht mehr aufwachte und einen klaren Plan für ihren Tag hatte. Sie arbeitete sich durch ihre eigene Arbeit und schaffte die Arbeit einer ganzen Woche an einem Tag. Sie konnte nicht herausfinden, was der Grund dafür war.

Erst als sie am nächsten Tag wieder so produktiv war, kam ihr der Gedanke, dass es am Tapping liegen könnte. Seitdem hat sie es mit der gleichen Effektivität zur Behandlung einer langjährigen Sucht eingesetzt. Sie entdeckte, dass es immer noch funktioniert, wenn man es leise und ohne Kraft sagt.

Traumabewältigung bei Vietnamveteranen (Gary Craig)

Tapping wurde vor vielen Jahren bei Vietnamveteranen eingesetzt, um die Symptome eines Traumas zu lindern. Die Ergebnisse sind wirklich beeindruckend. Diese Fälle sind ein perfektes Beispiel für dieses “fehlende Glied”, der Zwischenschritt, der so lange übersehen wurde. Seit Jahren litten viele Vietnamveteranen an einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) und konnten ihr Leben kaum noch bewältigen. Sie konnten nicht schlafen, selbst mit Medikamenten. Wenn sie ihre Augen schlossen, sahen und spürten sie das Trauma, das sie und andere in Vietnam erlebt hatten, als wäre es gestern passiert. Sie wachten nachts oft wegen dieser Erinnerungen auf und schliefen nur ein paar Stunden pro Nacht. Diese Männer waren jahrelang in traditioneller Psychotherapie, um mit ihren belastenden Erinnerungen fertig zu werden und Medikamente zu nahmen, die ihnen helfen sollen, ihren sehr realen emotionalen Schmerz zu lindern. 

Damals wurde Gary Craig in ein Veteranenkrankenhaus eingeladen, um mit einigen dieser Veteranen zu arbeiten und zu sehen, ob Tapping ihnen helfen könnte. Die Männer waren äußerlich sehr emotionslos und hörten sich zwar an, was Gary über Tapping zu sagen hatte. Obwohl sie skeptisch waren, ließen sie sich auf das Klopfen ein, ohne wirklich zu wissen, was die Ergebnisse sein würden. Gary begann mit dem ersten Veteranen und ließ ihn ganz allgemein seine schmerzhafteste Erinnerung beschreiben. Gary bat ihn, eine Zahl für die “emotionale Intensität” auf einer Skala von 0 bis 10 zu nennen, wobei zehn für extrem intensiv und null für keinen emotionalen Schmerz stand. Zehn war die typische Antwort aller Männer, wenn sie an ihre schmerzhafteste Erinnerung dachten, um sie zu fühlen. Gary ließ sie die Erinnerung von Anfang bis Ende durchgehen und jedes Mal, wenn sie den emotionalen Schmerz, “zzzzt”, spürten, ließ Gary sie tappen. Sie gingen ihre Geschichte ein paar Mal durch und klopften jede emotionale Intensität, die ihnen in den Sinn kam. Schließlich sanken ihre Zahlen von zehn auf letztendlich null!

Bei der Tapping-Anwendung erzählten die Veteranen wie immer ihre Geschichte, genau wie sie es jahrelang in der Therapie getan hatten, aber dieses Mal brachten sie durch das Klopfen auch ihr energetisches System ins Gleichgewicht. Innerhalb von einer halben Stunde oder weniger konnten sie sich an ihre schmerzhaftesten Erinnerungen erinnern und sie erzählen, als ob sie über etwas so Emotionsloses wie den Gang zum Supermarkt sprechen würden! Gary ließ sie sich wieder auf diese Erinnerung einstimmen und ließ sie die Geschichte erzählen, wobei er versuchte, jede emotionale Intensität hervorzurufen, aber das gelang ihnen nicht, was ziemlich beeindruckend war. Sie erreichten alle eine Null. Sie konnten immer noch an die Erinnerung denken, aber es gab keine negative emotionale Reaktion mehr. Denn sie sind die eigentliche Ursache des Problems angegangen. Die Störung im Energiesystem des Körpers. Durch das Klopfen wurde es wieder ausgeglichen. Sie korrigierten diesen Zwischenschritt, dieses “zzzzt”, das zwischen einem Gedanken und einer negativen Emotion auftritt. Zu Beginn schienen die Männer nicht sonderlich beeindruckt zu sein von dem, was gerade passiert war. Als sie jedoch am nächsten Tag in die Tapping Session kamen, lächelten sie, interessierten sich mehr für Tapping und wollten unbedingt weitere schmerzhafte Erinnerungen klopfen. Einer nach dem anderen berichtete, dass sie in dieser Nacht schlafen konnten. Bestimmte Erinnerungen und Traumata verfolgten sie nicht mehr – etwas, das sie seit der Zeit vor dem Krieg selbst mit Schlaftabletten nicht mehr geschafft hatten.

Hier sind ein paar Geschichten aus meiner Praxis:

  • Alex hätte fast auf seinen Ironman verzichtet. Doch er löste die Panik durch den See zu schwimmen auf und machte den Ironman.
  • Ralf löst seine Erfolgsblockade und startet endlich mit seinem Business durch.
  • Stephan gewinnt neue Lebensqualität zurück, nachdem die Blockade hinter seiner Migräne gelöst wurde.
  • Pamela lässt ihre Flugangst hinter sich und machte nach über 10 Jahren mit ihrer Familie auf Teneriffa Urlaub.
  • Anne fährt endlich wieder Auto, ohne Panik zu bekommen und genießt ihre zurück gewonnene Freiheit.
  • Christl hat ihre Beziehungsängste gelöst und den genialen Partner fürs Leben gefunden.
  • Katharina löste ihre Erfolgsblockaden – heute sind Selbstsabotage, Aufschieberitis und Widerstände gegen Buchhaltung Schnee von gestern.

Tapping ist eine mächtige Technik, die dir dabei helfen kann, deine traumatischen Erinnerungen zu reduzieren und ein ausgeglicheneres Leben zu führen. Probiere es aus und entdecke selbst, wie Tapping dein Leben positiv verändern kann.